SpaceOAR™

Was Sie vor einer Prostatakrebs-Behandlung tun, beeinflusst wie Sie danach leben.

Erfahren Sie mehr über SpaceOAR™ Hydrogel

Minimieren Sie die Nebenwirkungen durch Strahlentheraphie bei Prostatakrebs1-3

Erfahren Sie mehr

Was ist SpaceOAR Hydrogel?

Es wurde klinisch nachgewiesen, dass durch SpaceOAR Hydrogel die Strahlentherapie Nebenwirkungen auf die Darm-, Blasen und Sexualfuntktion minimiert werden und somit die Lebensqualität von Prostatakrebs Patienten verbessert wird.1-3

Ohne SpaceOAR Hydrogel

Ohne SpaceOAR Hydrogel

Ohne die Injektion von SpaceOAR Hydrogel ist es wahrscheinlicher, dass hoch dosierte Strahlung den Enddarm/das Rektum erreicht.1,2

Mit SpaceOAR-Hydrogel

Mit SpaceOAR Hydrogel

SpaceOAR Hydrogel vergrössert vorübergehend den Abstand zwischen Prostata und Rektum,  dadurch wird  die Strahleneinwirkung auf das Rektum im Rahmen der Prostata-Bestrahlung verringert.1,2

Warum SpaceOAR-Hydrogel?

Warum SpaceOAR Hydrogel?


Finden Sie einen Arzt, der mit SpaceOAR Hydrogel arbeitet

Laden Sie unsere Patientenbroschüre herunter

Laden Sie eine Informationsbroschüre für Patienten herunter

Finden Sie eine/n Arzt/Ärztin in Ihrer Nähe, der mit SpaceOAR Hydrogel arbeitet.

Finden Sie einen Arzt in Ihrer Nähe, der mit SpaceOAR Hydrogel arbeitet.

Sie werden zu einer Karte weitergeleitet, auf der Ärzte in Ihrer Nähe angezeigt werden.

Finde einen Arzt

Der Inhalt dieser Website dient ausschließlich Informationszwecken und nicht zur Werbung für Produkte oder zur medizinischen Diagnose. Diese Informationen stellen keine medizinische oder Rechtsberatung dar. Boston Scientific übernimmt keine Verantwortung oder Garantie für diese Informationen oder für deren Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität. Dementsprechend empfiehlt Ihnen Boston Scientific dringend, alle Aspekte Ihrer Gesundheit mit Ihrem Arzt zu besprechen und ihm alle Fragen zu stellen.


ACHTUNG: Aufgrund gesetzlicher Vorschriften dürfen diese Produkte nur an einen Arzt oder in seinem Auftrag verkauft werden. Indikationen, Kontraindikationen, Warnhinweise und Gebrauchsanleitungen sind der beigefügten Packungsbeilage zu entnehmen. Gebrauchsanweisungen nur für Länder mit entsprechender Produktzulassung durch die Gesundheitsbehörden. Dieses Material ist nicht für die Verwendung in Frankreich zugelassen.

Die Produkte dienen ausschließlich der INFORMATION, sind möglicherweise in bestimmten Ländern nicht zugelassen und dürfen dort unter Umständen nicht vertrieben werden. Bitte klären Sie die Verfügbarkeit mit Ihrem zuständigen Vertriebsrepräsentanten oder dem Kundendienst ab. Die Ergebnisse von Fallstudien lassen nicht zwangsläufig auf die Ergebnisse in anderen Fällen schließen. Die Ergebnisse aus anderen Fällen können variieren. Wie bei allen medizinischen Behandlungen bestehen einige Risiken bei der Anwendung von SpaceOAR Hydrogel. Zu den möglichen Komplikationen in Zusammenhang mit SpaceOAR Hydrogel gehören unter anderem: Schmerzen in Verbindung mit der Injektion von SpaceOAR Hydrogel; Schmerzen oder Beschwerden in Verbindung mit SpaceOAR Hydrogel; Penetration von Harnblase, Prostata, Rektumwand, Rektum oder Harnröhre; Injektion von SpaceOAR Hydrogel in Harnblase, Prostata, Rektumwand, Rektum oder Harnröhre; lokale Entzündungsreaktionen; Infektion; Injektion von Luft, Flüssigkeit oder SpaceOAR Hydrogel in ein Blutgefäß; Harnverhalt; Schädigung der Darmschleimhaut, Geschwüre, Nekrosen (Absterben von Gewebe); Blutungen und Stuhldrang.

Referenzen

  1. Mariados N, Sylvester J, Shah D, et al. Hydrogel spacer prospective multicenter randomized controlled pivotal trial: Dosimetric and clinical effects of perirectal spacer application in men undergoing prostate image guided intensity modulated radiation therapy. Int J Radiat Oncol Biol Phys. 2015 Aug 1;92(5):971-7.
  2. Hamstra DA, Mariados N, Sylvester J, et al. Continued benefit to rectal separation for prostate radiation therapy: Final results of a phase III trial. Int J Radiat Oncol Biol Phys. 2017 Apr 1;97(5):976-85.
  3. Karsh LI, Gross ET, Pieczonka CM, et al. Absorbable hydrogel spacer use in prostate radiotherapy: A comprehensive review of phase 3 clinical trial published data. Urology. 2018 May;115:39-44.